Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Räuber ermittelt ?

Nürnberg (ots) Die Nürnberger Kriminalpolizei ermittelte nun einen Tatverdächtigen (34), der am 11. November letzten Jahres in unmittelbarer Nähe des Nürnberger Hauptbahnhofes einen jungen Mann überfallen haben soll.

Sowohl Opfer wie auch mutmaßlicher Täter stammen aus "Vorderasien", hieß es von der Polizei.

Gegen 19.45 Uhr traf der damals 20jährige Mann auf den ihm vom Sehen her bekannten Täter. Dieser schlug ihm ins Gesicht, worauf das Opfer sein Bargeld (über 100 Euro) fallen ließ. Der Täter hob es auf und flüchtete.

Das Opfer erstattete bei der Bundespolizei Anzeige. Weitere Ermittlungen des Fachkommissariats der Nürnberger Kripo führten nun zu dem 34jährigen Tatverdächtigen, der derzeit unbekannten Aufenthalts ist. Nach ihm wird gefahndet.
16.02.17
zurückMittelfranken im Internet: Räuber ermittelt ?


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie