Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Kind mit Knarre bedroht

Nürnberg. Am Sonntag fühlte sich ein Anwohner offensichtlich durch spielende Kinder im Nürnberger Stadtteil Steinbühl gestört. Deshalb bedrohte er ein Kind mit einem Luftgewehr.

Der 61jährige Anwohner störte sich an spielenden Kindern im Hinterhof. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es dann gegen 18.30 Uhr zunächst zu einem Streitgespräch mit der Mutter und verbalen Drohungen ihr gegenüber und einer weiteren 31jährigen Frau. Anschließend soll der Mann von seinem Balkon mit einem Luftgewehr auf das Kind gezielt haben.

Polizisten umstellten zunächst das Wohnanwesen des Mannes. Auf Ansprache durch die Beamten ließ er sich widerstandslos festnehmen. In der Wohnung konnten neben der Tatwaffe noch weitere erlaubnisfreie Lang- und Kurzwaffen sichergestellt werden.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder entlassen.
11.09.17
zurückMittelfranken im Internet: Kind mit Knarre bedroht


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie