Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Lamas erschossen

Nürnberg. Am Donnerstag-Vormittag brach ein Lama-Pärchen aus einer Koppel bei Neuendettelsau aus. Alle Versuche die Tiere einzufangen scheiterten.

Gegen 9 Uhr brachen die beiden Lamas aus der Koppel aus, ließen sich nicht mehr einfangen und verhielten sich zunehmend aggressiv. Nachdem sie auch mehrmals Kurs in Richtung der wenigen hundert Metern entfernten Staatsstraße nahmen, wurde vorsorglich eine Abschussgenehmigung des Ansbacher Landratsamtes eingeholt.


Da alle Versuche der Lamas habhaft zu werden fehlschlugen und durch die höchst aggressiven Tiere eine Gefahr für Fußgänger und den Straßenverkehr ausging, mussten die Lamas mit Einbruch der Dämmerung von einem beauftragten Jäger erschossen werden.
09.02.18
zurückMittelfranken im Internet: Lamas erschossen


Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß