Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Seniorin beraubt

Feucht. Am Sonntagmittag beraubte ein Unbekannter eine Seniorin in Feucht.

Die ältere Frau verließ gegen 12.45 Uhr eine Bäckerei in der Schwabacher Straße und begab sich in Richtung Bogenstraße. An der Ecke zur Brückkanalstraße trat eine unbekannte Person an die Seniorin heran und entriss ihr die Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Bargeld.

Der unbekannte Täter flüchtete über die Brückkanalstraße in die Schwabacher Straße. Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen gelang dem Unbekannten die Flucht.

Die Geldbörse wurde zu einem späteren Zeitpunkt am Marktplatz aufgefunden. Ein zweistelliger Bargeldbetrag fehlte.

Die unbekannte Person soll etwa 20 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß und von schlanker bis zierlicher Figur gewesen sein. Über das Geschlecht und die Bekleidung konnte die Seniorin keine Angaben machen.

Die Schwabacher Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter Telefon 0911/2112-3333.
12.02.18
zurückMittelfranken im Internet: Seniorin beraubt


Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß