Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Zimmer in Flammen

Schnaittach. Am späten Abend des Mittwochs kam es in einem Wohnhaus in Schnaittach zu einem Brand. Zwei Hausbewohner mussten kurzzeitig medizinisch versorgt werden.

Das Feuer brach gegen 23 Uhr im Keller eines Wohnhauses in der Simonshofer Straße aus. Nach aktuellem Ermittlungsstand dürfte die brennende Zigarette eines 35jährigen Hausbewohners der Auslöser für den Zimmerbrand gewesen sein, bei dem ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstand.

Ein 54jähriger Hausbewohner konnte den Brand zunächst mit einem Feuerlöscher eindämmen, bevor die Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren die Flammen ablöschten. Im Anschluss belüfteten die Feuerwehrleute das verrauchte Gebäude.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kripo Schwabach geführt.
14.04.18
zurückMittelfranken im Internet: Zimmer in Flammen


Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß