Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Spielhalle überfallen

Greding. In der Nacht auf Donnerstag überfielen zwei unbekannte Täter eine Spielhalle in Greding.

Die beiden maskierten Männer betraten die Spielhalle in der Bahnhofstraße kurz vor 3 Uhr. Während einer der Täter im Eingangsbereich der Spielothek stehen blieb, bedrohte der zweite die 24jährige Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dabei fügte er der Frau mit einem spitzen Gegenstand leichte Verletzungen zu.

Mit einer Beute von etwa 1000 Euro flüchteten die beiden Männer anschließend aus der Spielothek.

Täterbeschreibung:
  1. Täter: etwa 170 Zentimeter groß, sehr schlank, sprach deutsch mit Akzent sowie eine ausländische Sprache (eventuell Rumänisch), bekleidet mit schwarzer Joggingjacke und -hose, Skimaske
  2. Täter: 175 bis 180 Zentimeter groß, schlank, grün-braune Augen, bekleidet mit schwarzer Joggingjacke und -hose, schwarze Turnschuhe mit hellem Besatz, schwarze Handschuhe, Skimaske
Die von der Polizei eingeleitete Fahndung unter Beteiligung mehrerer Streifen blieb erfolglos.

Die Kripo bittet um Hinweise unter Telefon 0911/2112-3333, in dringenden Fällen über Polizeinotruf 110.
12.07.18
zurückMittelfranken im Internet: Spielhalle überfallen


Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß