Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Passant überfallen

Nürnberg. In der Nacht zum Sonntag überfielen drei bislang unbekannte Männer einen Passanten in der Nürnberger Südstadt.

Gegen 1 Uhr wurde ein 41jähriger Mann in der Frankenstraße auf Höhe des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge von drei Männern angesprochen. Nach einem kurzen Wortgefecht schlugen und schubsten die Täter ihr Opfer, so dass es zu Boden fiel und sich leicht verletzte. Im Anschluss daran raubten sie dem Mann seine Geldbörse und flüchteten in unbekannte Richtung.


Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Eine Beschreibung der unbekannten Täter ist nicht möglich, hieß es.

Zeugen sollen sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/2112-3333 in Verbindung setzen.
08.09.19
zurückMittelfranken im Internet: Passant überfallen


Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt