Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Streit vor Bar

Nürnberg. Am Freitag gerieten zwei Personengruppen vor einer Bar in der Nürnberger Innenstadt aneinander. Als Polizeibeamte die Gruppen trennen wollten, leisteten zwei Männer Widerstand.

In der Luitpoldstraße kamen gegen 1 Uhr zwei Gruppen aus bislang unbekanntem Grund in Streit. Bei der Auseinandersetzung soll mindestens ein unbekannter Täter seinem Kontrahenten gegen den Oberkörper geschlagen und diesen dadurch leicht verletzt haben.


Um die Personengruppen zu trennen und weitere Auseinandersetzungen zu verhindern, fuhren zahlreiche Streifen der Nürnberger Polizeiinspektionen zum Einsatzort.

Als Polizeibeamte zwei Männer (18, 23), die mutmaßlich an der Streiterei beteiligt waren, fesseln wollten, leisteten diese bei der Maßnahme Widerstand. Es gelang den Beamten schließlich, den beiden Männern Handfesseln anzulegen und sie im Anschluss in Gewahrsam zu nehmen.

Sämtliche Beteiligte standen zum Teil unter erheblichem Alkoholeinfluss.
03.07.21
zurückMittelfranken im Internet: Streit vor Bar