Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Mann niedergestochen

Ansbach. Am Montagabend kam es in der Endresstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der ein 53jähriger Mann schwer verletzt wurde. Ein 35jähriger Tatverdächtiger konnte nun festgenommen werden.

Gegen 21.30 Uhr kam der 35jährige Mann zum Anwesen des späteren Opfers und fing lautstark zu streiten an. Im weiteren Verlauf wurde der 53jährige Mann mit einem Stichwerkzeug schwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.


Am Mittwoch konnte ein Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Tatverdächtigen erwirkt werden. Am Donnerstag gelang es einer Streife der Heilsbronner Polizei, den 35jährigen Mann festzunehmen. Er wird im Laufe des Tages der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht vorgeführt.
16.09.21
zurückMittelfranken im Internet: Mann niedergestochen