Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Taxifahrer angegriffen

Nürnberg. In der Nacht auf Samstag gingen zwei Fahrgäste auf einen Taxifahrer im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard los.

Der 27jährige Taxifahrer nahm die beiden bislang unbekannten Fahrgäste gegen 3 Uhr am Celtisplatz auf. Die beiden Männer wollten zur Rothenburger Straße / Fuggerstraße gefahren werden. Doch anstatt dort den Fahrtpreis zu entrichten, forderten sie die Herausgabe des Geldbeutels des Taxifahrers.


Einer der beiden Männer ging auf den Fahrer los, während der gerade dabei war, sein Taxi zu wenden. Der Mercedes krachte dabei in eine Mauer. Die beiden Unbekannten ergriffen daraufhin die Flucht.

Mehrere Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-West fahndeten umgehend nach den Tätern - ohne Erfolg. Die Polizei bittet um Hinweis eunter Telefon 0911/2112-3333.
08.08.22
zurückMittelfranken im Internet: Taxifahrer angegriffen