Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Ehefrau getötet?

Fürth. Am Sonntagabend wurde eine Frau in einer Wohnung in der Fürther Innenstadt offenbar Opfer eines Gewaltdelikts. Die 36jährige Frau starb.

Gegen den 33jährigen Ehemann erging ein Untersuchungshaftbefehl.

Gegen 18.30 Uhr ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass sich in einer Wohnung in der Rosenstraße ein heftiger Streit zwischen Eheleuten zugetragen haben soll.


Beim Eintreffen konnten Beamte der Polizeiinspektion Fürth in der Wohnung eine leblose 36jährige Frau finden, die offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Vor Ort konnte ein 33jähriger Mann festgenommen werden. Bei ihm handelt es sich um den Ehemann der Getöteten.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurde der Mann am Montag dem zuständigen Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Dieser erließ gegen einen Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags. t die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, Frau Oberstaatsanwältin Gabriels-Gorsolke, unter der Telefonnummer 0911 321-2780.
05.09.22
zurückMittelfranken im Internet: Ehefrau getötet?