Die blitzschnelle Information aus Nürnberg und Mittelfranken


Wohnwagen angezündet

Nürnberg (ots) - Am Donnerstag gegen 20.45 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr von einem Brand in der Finkenstraße im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard verständigt. Ein Wohnwagen, der dem Inhaber einer Autowerkstatt als Büro dient, brannte vollkommen aus. Wie die Ermittlungen der Nürnberger Brandfahnder ergaben, wurde der Wagen aufgebrochen und anschließend angezündet. Durch den Brand gerieten auch ein Pkw und mehrere Autoersatzteile in Mitleidenschaft. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Während der Löscharbeiten musste die Bahnlinie Nürnberg-Ansbach, die unmittelbar hinter dem Brandort vorbeiführt, für ca. 45 Minuten gesperrt werden.


(Weitere Meldungen finden Sie hier !)
09.04.05
zurückMittelfranken im Internet: Wohnwagen angezündet


Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie